Weinstadt

Pflegeheim in Weinstadt ist insolvent: Haben alle Bewohner des Landhauses Sonnenhalde eine neue Bleibe?

Landhaus Sonnenhalde Pflegeheim Weinstadt
Das Pflegeheim Landhaus Sonnenhalde in Weinstadt Schnait macht zu. © ZVW/Alexandra Palmizi

Sie mussten seit Anfang März mehr als 40 pflegebedürftige Bewohner in anderen Heimen unterbringen – und zeitgleich mit der Corona-Krise umgehen: Andreas Fischer, Heimleiter im Landhaus Sonnenhalde, und Geschäftsführerin Ulrike Fischer haben in den vergangenen Wochen die Schließung des Schnaiter Pflegeheims organisieren müssen. Das Ende der Einrichtung hatten beide bereits in der ersten Märzhälfte verkündet – und mit der verzögerten Genehmigung zur Befreiung von teuren Umbaumaßnahmen sowie

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich