Weinstadt

Plötzlich unter Diebstahl-Verdacht: Lkw-Fahrer vor dem Amtsgericht Waiblingen

LKW Gitterboxen
Im Lkw-Führerhäuschen herrscht oft Stress. © Adobestock/andrey_iv

Der Zeitplan eines Berufskraftfahrers ist oft straff, seine Aufträge und Stationen eng getaktet. Er fährt von Firma zu Firma, be- und entlädt seinen Lastwagen, bittet hier um eine Unterschrift, setzt dort sein Autogramm – und lädt dann neue Ware ein, denn jede Leerfahrt ist für seinen Auftraggeber verschenktes Potenzial. An einem besonders stressigen Tag im April 2021 saßen einem Lkw-Fahrer in Weinstadt plötzlich nicht nur Kunden und Zentrale im Nacken – sondern auch die Polizei. Der

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion