Weinstadt

Polizistin in Weinstadt verletzt: Prozess vorm Amtsgericht Waiblingen

Polizei
Polizisten begeben sich immer wieder in Gefahr. In Endersbach endete ein Einsatz im April 2020 mit einer Gehirnerschütterung. © ZVW/Benjamin Büttner

Eine Geschädigte, die sich an nichts mehr erinnert. Augenzeugen, die in Wirklichkeit nichts gesehen haben. Ein Vernehmungsprotokoll, das im Nachhinein infrage gestellt wird und ein Geschehen, das trotz intensiver Befragung nicht vollständig rekonstruiert werden kann. Dies alles ließ für den Waiblinger Richter Johannes Weigel keine andere Entscheidung zu, als den jungen Mann freizusprechen, der wegen Widerstand und Gewalt gegen Vollstreckungsbeamte sowie fahrlässiger Körperverletzung als

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich