Weinstadt

Rätselraten, Geocaching und regionale Weine beim Wandertag mit dem TSV Schnait

Wandertag 2018 TSV Schnait
Unbeschwerte Zeiten vor der Pandemie: der Wandertag 2018. © TSV Schnait

Seit 1981 veranstaltet der TSV Schnait alljährlich einen Wandertag, nach zwei Jahren Corona-Zwangspause dieses Jahr insgesamt zum 40. Mal, teilt der Verein mit.

Am Sonntag, 10. April, veranstaltet der TSV den Wandertag rund um Schnait. Start und Ziel ist an der Schnaiter Halle, Mühlbergstraße 22. Gestartet werden kann zwischen 8 Uhr und 13 Uhr, der Preis für die Startkarten beträgt 2,50 Euro.

Leberkäs-Wecken und frische Pizza

An den zwei verschieden langen Strecken (sieben Kilometer und zwölf Kilometer) gibt es zum Jubiläum dieses Jahr laut Verein ein umfangreiches Extra-Programm für alle Altersgruppen: Für Kinder gibt es entlang der kurzen Strecke Spiele und Rätsel zum Mitmachen, für Entdecker Geocaching auf separater Route.

Für alle gibt es unterwegs Leberkäs-Wecken und frisch zubereitete Pizza aus dem Holzbackofen. An zwei Weinständen können einheimische Weine aus dem TSV-Jubiläumsglas probiert werden. Weitere Infos zum Wandertag auf unter www.tsv-schnait.net.

Seit 1981 veranstaltet der TSV Schnait alljährlich einen Wandertag, nach zwei Jahren Corona-Zwangspause dieses Jahr insgesamt zum 40. Mal, teilt der Verein mit.

Am Sonntag, 10. April, veranstaltet der TSV den Wandertag rund um Schnait. Start und Ziel ist an der Schnaiter Halle, Mühlbergstraße 22. Gestartet werden kann zwischen 8 Uhr und 13 Uhr, der Preis für die Startkarten beträgt 2,50 Euro.

Leberkäs-Wecken und frische Pizza

An den zwei verschieden

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper