Weinstadt

Rebsorte „Sankt Laurent“ : Darum baut die Wengerter-Familie Kuhnle aus Strümpfelbach diesen Wein noch immer aus

St. Laurent Wein
Die Württembergische Weinkönigin Tamara Elbl lässt sich mit Werner Kuhnle und Daniel Kuhnle in den Weinstädter Weinbergen einen „St. Laurent“ schmecken. © Gabriel Habermann

Weinkenner wissen, wovon bei einem „St. Laurent“ die Rede ist, sonderlich populär ist er im Remstal aber nicht (mehr). Ein Text des Weinstädter Stadtarchivars über die Rebsorte, der auch im Zeitungsverlag Waiblingen erschienen ist, hat jetzt die Wengerter-Familie Kuhnle auf den Plan gerufen, die den Rotwein noch ausbaut. Sie und die Württembergische Weinkönigin klären auf über einen Wein, der andernorts noch in aller Munde ist.

Den Ausschlag gegeben hat ein Beitrag des

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich