Weinstadt

Senioren wegen Corona isolieren: "So etwas darf nie wieder passieren"

Pflege
Raus aus der Isolation! Viele Senioren, gerade in Pflegeheimen, erleben durch Corona eine schwere Zeit. (Symbolfoto) © Alexandra Palmizi

Waltraud Bühl ist die selbstbewusste Stimme der Senioren in Weinstadt und im ganzen Rems-Murr-Kreis. Den Umgang mit alten, pflegebedürftigen Menschen während der Corona-Pandemie kritisiert sie scharf. Dass die Alten „weggesperrt“ werden, das dürfe nie wieder passieren, sagt die 74-Jährige. Jetzt will sie die Menschen wieder in Bewegung bringen, in den Kontakt miteinander. Für Impfmuffel hat sie jedoch kein Verständnis.

In Waltraud Bühls Garten am Ortsrand von Schnait, so scheint es,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich