Weinstadt

Sommertour des Zeitungsverlags: Was bieten die Weinstädter Weinberge - und wie oft wird hier gespritzt?

Sommertour Wein
Weinerlebnisführerin Ute Bauer schenkt einen Sauvignon blanc der Remstalkellerei von 2019 ein, der auch einen Preis erhalten hat (Jahrgangs-Check Young Wines Germany 2019 der DLG). Zweiter von rechts ist der Weinstädter Stadtrat, Wengerter und Obstbauer Ernst Häcker. © Gabriel Habermann

Wie oft setzen die Wengerter in Weinstadt eigentlich Pflanzenschutzmittel ein? Was hat es mit den Sulfiten auf sich, die laut Etikett in Weinen enthalten sind? Und wie kam der Schillerwein zu seinem Namen? Weinerlebnisführerin Ute Bauer hat am Dienstagabend bei der Sommertour des Zeitungsverlags Waiblingen in den Großheppacher Weinbergen unseren Lesern viele Fragen rund um den Wein beantwortet.

Verschiedene Weine der Remstalkellerei probiert

Zusammen mit Ulrich Leicht, dem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar