Weinstadt

Streit auf dem Schönbühl: Keine Lösung für Erntehelfer

8f6f8dc2-ccb6-439c-b2d9-10878749e976.jpg_0
© Gaby Schneider

Weinstadt/Fellbach.
Klaus Bauerle versteht die Welt nicht mehr. Warum durften in diesen Wohnungen eigentlich Flüchtlinge leben? Warum dürfen in diese leerstehenden Räume jetzt hingegen keine Erntehelfer aus Rumänien einziehen? „Ein Unding!“, ärgert sich der Fellbacher Landwirt („Früchtle vom Schmidener Feld“), wie ihm und der Landwirtschaft Knüppel zwischen die Beine geworfen werden. Die Zeit drängt. Der Spargel sprießt in diesen warmen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich