Weinstadt

Teilsieg für Anwohner: Geschosswohnungsbau gescheitert

Unterschriften
OB Scharmann (rechts) bei einem Vor-Ort-Termin mit den Anwohnern im Oktober. © ZVW/Alexandra Palmizi

Weinstadt.
Wegen des akuten Wohnungsmangels hat die Stadt Weinstadt im Gebiet „In den Hauern“ monatelang Geschosswohnungsbau favorisiert. Mit 13 zu elf Stimmen hatte der Gemeinderat im Juli 2019 für diese von Baubürgermeister Thomas Deißler bevorzugte Variante votiert, trotz des großen Anwohnerprotests. Nun folgte nach einem nichtöffentlichen Vor-Ort-Termin am späten Donnerstagnachmittag die Kehrtwende: Die Stadtverwaltung und die Stadträte im

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar