Weinstadt

Transporterfalle Beutelsbach: Lkw bleibt in Bahnunterführung hängen

Unterführung Beutelsbach
Die Beutelsbacher Bahnunterführung Mitte Juli, kurz nach Abschluss der Leitungsarbeiten für schnelleres Internet (Archiv). © ZVW/Benjamin Büttner

In der Beutelsbacher Bahnunterführung ist am Freitagmorgen, 17. September, kurz nach 9 Uhr wieder ein Lastwagen stecken geblieben. Damit hat die berüchtigte Transporterfalle erneut zugeschlagen. Seit 10.30 Uhr ist die Unterführung nach Angaben der Polizei wieder befahrbar.

David Ebert von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Aalen teilte mit, dass der Notfallmanager der Deutschen Bahn und die Techniker der Bahn informiert wurden. Ob die S-Bahn-Strecke der S 2 zwischenzeitlich

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich