Weinstadt

Umwelt-Ärger in Weinstadt: Rasen voller Müll von einem Bauprojekt der Stadtwerke wird gemäht - und der Abfall wird zerkleinert liegen gelassen

Müll
Baumüll in der Wiese. © Michael Eick

Michael Eick hat nichts gegen das Bauprojekt an der Ecke Rommelshauser Straße/Lußackerweg am Endersbacher Ortsrand – allerdings stört ihn der Plastik-Müll, der drum herum abgelegt wird. Es sei zu einem enormen Grad der Verschmutzung und Vermüllung gekommen, der nicht mehr akzeptabel sei. „Es handelt sich in erster Linie um Isoliermaterial, Verpackungsreste und sonstigen Müll, dessen Herkunft sich sehr gut mit der Baustelle in Verbindung bringen lässt.“

Oberbürgermeister hat Mail

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar