Weinstadt

Unfall im Kreisverkehr in Weinstadt-Beutelsbach: Autofahrer übersieht wartende Autos vor Zebrastreifen

Schild Zebrastreifen Vorfahrt Kreisverkehr Verkehr Verkehrsschildsymbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Rund 7500 Euro Sachschaden sind bei einem Verkehrsunfall im Kreisverkehr Poststraße / Buhlstraße in Beutelsbach entstanden. Wie die Polizei mitteilt, bemerkte am Dienstag, 11. Mai, gegen 15.30 Uhr eine 33 Jahre alte Ford-Fahrerin beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr zu spät, dass die vor ihr fahrenden Autofahrer vor dem Zebrastreifen verkehrsbedingt warten mussten und fuhr auf den BMW einer 27-Jährigen auf. Der BMW wurde anschließend noch auf den davor stehenden Seat eines 30 Jahre alten

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich