Weinstadt

Verlängerter Lockdown: Sind die Schulen in Weinstadt gut vorbereitet?

Homelearning Homeschooling Fernlernuntericht Fernunterricht  Quarantäne
Fernunterricht – für viele Schüler ist das nichts Neues mehr. (Symbolfoto) © Benjamin Büttner

Die Ferien sind vorbei, doch die Schulen bleiben geschlossen. Der Unterricht beginnt am Montag trotzdem. Für die Lehrer im Home-Office, für die Schüler im Kinderzimmer. Sind die Schulen in Weinstadt dafür gerüstet? Wie digital ist das Lernen im Lockdown? Und ist Unterricht per Videokonferenz die Lösung aller Probleme?

Der Schulleiter des Remstal-Gymnasiums, Matthias Wenzke, sieht seine Schule gut vorbereitet auf die kommenden Wochen. Das Instrument der Videokonferenz hält er aber für

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich