Weinstadt

Wechsel im Gemeinderat Weinstadt: Daniel Widmayer (FWW) geht

Gemeinderäte
Daniel Widmayer (Freie Wähler) zog 2019 gemeinsam mit den Gemeinderätinnen Hanna Bernhardt und Larissa Hubschneider (beide GOL) ins Gremium ein (Archivfoto). © ALEXANDRA PALMIZI

Im Weinstädter Gremium steht ein Wechsel in der Fraktion der Freien Wähler an: Daniel Widmayer zieht nämlich nach Plochingen. Nachdem er 2019 im Alter von gerade mal 19 Jahren aus dem Jugendgemeinderat in den Gemeinderat gewechselt war, war er das jüngste Mitglied im Rat der Stadt Weinstadt gewesen.

Schon als Jugendgemeinderatsvorsitzendem lag Daniel Widmayer der Breitbandausbau sehr am Herzen, auch im Gemeinderat machte er sich weiterhin für dieses Thema und insgesamt die Belange der jungen Weinstädter stark.

Widmayer will bald heiraten

Jetzt steht bei Widmayer ein neuer Lebensabschnitt an: In Kürze wird er seine Berufsausbildung zum Informatiker abschließen, außerdem wolle er bald heiraten, so Daniel Widmayer bei seinem Abschied aus dem Gremium in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats.

Wegen seiner Arbeit und um seine künftige Frau bei ihrem Medizinstudium unterstützen zu können, sei ein Umzug nach Plochingen nötig, erklärte der junge Lokalpolitiker.

Nachfolger Roland Ebner wird am 17. Februar vereidigt

Aus seiner Zeit im Gremium und im Jugendgemeinderat nehme er viel Positives mit: „In den letzten zweieinhalb Jahren durfte ich viele Erfahrungen sammeln, durfte diskutieren und mich für die Stadt Weinstadt einsetzen.“ Oberbürgermeister Michael Scharmann dankte Daniel Widmayer für sein großes Engagement für seine Heimatstadt.

Als Daniel Widmayers Nachfolger wird für die Freien Wähler Roland Ebner in den Gemeinderat nachrücken. Am Donnerstag, 17. Februar, soll er vereidigt werden. Bei der letzten Wahl erhielt Ebner 3334 Stimmen.

Im Weinstädter Gremium steht ein Wechsel in der Fraktion der Freien Wähler an: Daniel Widmayer zieht nämlich nach Plochingen. Nachdem er 2019 im Alter von gerade mal 19 Jahren aus dem Jugendgemeinderat in den Gemeinderat gewechselt war, war er das jüngste Mitglied im Rat der Stadt Weinstadt gewesen.

Schon als Jugendgemeinderatsvorsitzendem lag Daniel Widmayer der Breitbandausbau sehr am Herzen, auch im Gemeinderat machte er sich weiterhin für dieses Thema und insgesamt die Belange der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper