Weinstadt

Weihnachten ohne Kneipenbesuch - Was das für die Gastro-Brüder Iatridis aus Weinstadt bedeutet

Kneipen
Die Brüder Zisis Iatridis (links) und Ioannis Iatridis (rechts) vor dem Bräustüble. © ALEXANDRA PALMIZI

Neben dem Essen mit der Familie gehört für viele Menschen auch der Besuch in der Stammkneipe zur Tradition an Heiligabend. Manch einsamer Weinstädter hat in den vergangenen Jahren im Bräustüble oder im Traffic Halt und Geselligkeit gefunden. Ioannis und Zisis Iatridis, die Wirte der beiden Lokale, sprechen über das Weihnachten ohne Kneipe. Werden sie es durch die Krise schaffen?

Normalerweise kommen am Heiligen Morgen viele Beutelsbacher ins Traffic, eine Bar an der Ulrichstraße. Um

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich