Weinstadt

Weinstädter Hilfskonvoi: Zwölf Tonnen Spenden für Flutopfer im Kreis Ahrweiler

hilfe
Die Helfer mit ihren Lastwagen, in denen unter anderem Schaufeln, Schubkarren und Notstromaggregate ins Krisengebiet geliefert worden sind. © Mario John

Dem Spendenaufruf des Beutelsbachers Mario John und seiner Freunde für die Opfer der Flutkatastrophe in Remagen im Landkreis Ahrweiler (Rheinland-Pfalz) sind in der vergangenen Woche viele Menschen aus Weinstadt und Umgebung gefolgt. Am Wochenende hat der Hilfskonvoi, der privat organisiert, aber mit den Behörden vor Ort koordiniert war, Sach- und Geldspenden in dem Krisengebiet abgeliefert.

„Wir waren überwältigt, wie viele hilfsbereite Menschen uns unterstützen wollten“, berichtet

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich