Weinstadt

Weinstädter Ortsschilder bleiben verschollen - wird die Stadt Anzeige erstatten?

50er schild
Wo normalerweise das Beutelsbacher Ortsschild hängt, ist jetzt eine „50“ eingespannt. © Joachim Mogck

Kurz bevor sie ausgetauscht werden sollen, sind sechs Ortsschilder in ganz Weinstadt verschwunden. Wer die Souvenirjäger sind, die am vergangenen Wochenende offenbar durch die Teilorte gefahren sind, um die Schilder zu demontieren, ist weiter unklar. Auf das Angebot der Stadt, das Diebesgut zurückzugeben, ist bislang niemand eingegangen. Hat die Verwaltung schon Strafanzeige gestellt?

{element}

„Nein“, sagt Rathaus-Sprecher Holger Niederberger auf Anfrage unserer Zeitung,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion