Weinstadt

Weinstädter Wahrzeichen: Stiftskirche Beutelsbach für zwei Millionen Euro saniert

Stiftskirche Beutelsbach Pfarrer Rainer Köpf Hans Pracht
Pfarrer Rainer Köpf und der frühere Kirchengemeinderatsvorsitzende Hans Pracht in der evangelischen Stiftskirche in Beutelsbach. © ZVW/Gabriel Habermann

„Eigentlich“, blickt der Beutelsbacher Pfarrer Rainer Köpf auf die sich über fast drei Jahre hinziehende Renovierung der Beutelsbacher Stiftskirche zurück, „ist es uns mit unserem Gotteshaus ähnlich ergangen wie dem Häuslesbauer, der lediglich ein neues Bad einbauen wollte und am Ende sein ganzes Haus kernsanieren musste.“ Am Sonntag, 12. September, soll der Abschluss der Renovierung des Beutelsbacher Wahrzeichens jetzt gefeiert werden.

{element}

Nach der letzten Renovierung 1987 habe

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion