Weinstadt

Weinstadt: Auftaktplatz zum Bürgerpark wird gebaut

GrüneMitte
Der Bürgerpark zwischen Endersbach und Beutelsbach. © ZVW/Alexandra Palmizi

Ein Blätterdach, mobile Möbel, begrünte Stellplätze und die Zufahrt zum geplanten Baugebiet Deitwiesländer in Beutelsbach: Das und einiges mehr zeichnet den neuen Auftaktplatz zum Bürgerpark bei der Stadtbücherei am Postkreisel aus. Der Gemeinderat der Stadt Weinstadt hat jüngst einstimmig den Baubeschluss für das Städtebauprojekt gefasst. Nun werden die Arbeiten ausgeschrieben. Gebaut werden soll im Laufe des Jahres.

Platz als Verbindung zur Ortsmitte

Der Auftaktplatz im Norden Beutelsbachs hat laut Pressemitteilung der Stadtverwaltung gleich mehrere Funktionen – sowohl städtebaulich als auch für die auf den ersten Blick nicht sichtbare Infrastruktur: Für die Bürgerinnen und Bürger soll der Platz eine Verbindung zwischen Bürgerpark und Ortsmitte schaffen. Dort können Besucher einerseits ihr Auto oder auch ihr Fahrrad abstellen. Andererseits laden ein schattenspendendes Baumdach sowie darunter platzierte mobile Sitzmöbel zu einem angenehmen Aufenthalt ein.

Mit berücksichtigt ist auch eine Erschließungsstraße für das geplante Quartier Deitwiesländer. Gleichzeitig wird das Gelände so strukturiert, dass bei einem Starkregenereignis das Wasser in Richtung Schweizerbach abfließen kann. Und: Beim Bau des Auftaktplatzes werden zeitgleich auch das bereits vorhandene Regenüberlaufbecken und der sogenannte Verbindungssammler saniert.

Der vorliegende Entwurf für den Auftaktplatz ist laut Pressemitteilung der Stadt in einer interdisziplinären Zusammenarbeit der Ämter für Tiefbau und Stadtplanung mit zwei unterschiedlichen Ingenieurbüros entstanden. Bei der Gestaltung des Platzes werden bekannte Elemente aus der bisherigen Stadtgestaltung verwendet und etwa Themen aus dem Bürgerpark beim Design der Bänke und Mülleimer aufgegriffen.

472.000 Euro soll der Platz kosten

Die Stadtverwaltung hat für den Platz Kosten von rund 472.000 Euro errechnet, geht aber durch die allgemeinen Preissteigerungen bei den Baukosten von rund 520.000 Euro aus. Dabei wird ein Viertel der Kosten über den städtischen Eigenbetrieb Stadtentwässerung abgerechnet, drei Viertel über den Bürgerpark.

Ein Blätterdach, mobile Möbel, begrünte Stellplätze und die Zufahrt zum geplanten Baugebiet Deitwiesländer in Beutelsbach: Das und einiges mehr zeichnet den neuen Auftaktplatz zum Bürgerpark bei der Stadtbücherei am Postkreisel aus. Der Gemeinderat der Stadt Weinstadt hat jüngst einstimmig den Baubeschluss für das Städtebauprojekt gefasst. Nun werden die Arbeiten ausgeschrieben. Gebaut werden soll im Laufe des Jahres.

Platz als Verbindung zur Ortsmitte

Der Auftaktplatz im

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper