Weinstadt

Weinstadt-Schnait: Keine neue Bushaltestelle für das Wohngebiet Furchgasse

Bushaltestelle Buchhaldenstraße
Die Bushaltestelle Buchhaldenstraße wird auf der gegenüberliegenden Straßenseite umgebaut. Los geht’s an diesem Montag. © Gabriel Habermann

Schnait bekommt für das Neubaugebiet Furchgasse keine neue Bushaltestelle. Stattdessen soll neben den Bushaltestellen Otto-Mühlschlegel-Haus in Endersbach, Rathaus in Beutelsbach (Fahrtrichtung Beutelsbach) sowie Hundsäcker in Strümpfelbach auch die Bushaltestelle Buchhaldenstraße in Schnait umgebaut werden. Insgesamt 300.000 Euro will die Stadt Weinstadt in die Barrierefreiheit der Stationen investieren.

Der Wunsch der Räte: Eine geänderte Route mit neuer Haltestelle

Für den

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion