Weinstadt

Wie ist der Dorfladen in Schnait bisher durch die Corona-Krise gekommen?

Dorfladenverein
Die stellvertretende Vorsitzende Iris Negele und der Vorsitzende Wolfgang Lenz vor dem Schnaiter Dorfladen in der Silcherstraße 40. © Gaby Schneider

Vor knapp fünf Jahren stand das Schnaiter Lädle vor dem Aus. Gerade mal 60 000 Euro Jahresumsatz machte der Dorfladen in der Silcherstraße 40 damals noch, 10 000 Euro weniger als 2014. Anfang 2016 dümpelte die Zahl der Mitglieder bei 124 – und Gründer Wolfgang Lenz startete einen letzten Rettungsversuch. Er wollte innerhalb weniger Wochen 100 neue Mitglieder gewinnen. „Vielleicht gibt es ein Wunder“, sagte Wolfgang Lenz damals.

Die monatlichen Umsätze haben sich verändert

Es

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion