Weinstadt

Wie kommen Alkoholiker durch die Corona-Zeit?

Komasaufen
Symbolbild. © ZVW/Gaby Schneider

„Irgendwann kann es dir passieren, dass jemand zu dir sagt: Schau dir mal diesen wunderschönen Sonnenuntergang an, genieß’ diese perfekte Radtour! Und du bemerkst nichts davon, weil alle deine Interessen weg sind. Du hast nichts außer das Saufen, und alle deine Gedanken drehen sich einzig darum, wie du die kommenden Stunden bis zum nächsten Viertele verbringst.“ Das sagt ein Mitglied der Selbsthilfegruppe des Blauen Kreuzes, die sich jetzt nach vielen Wochen Pause wegen Corona wieder

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich