Weinstadt

Wie viele Betriebe überleben Corona? Interview mit der Vizepräsidentin der Schausteller in Baden-Württemberg

Riesenrad
Symbolbild. © pixabay.com

Viele Geschäftsleute können seit Wochen trotz Corona wieder ihren Lebensunterhalt selbst verdienen – doch die Schausteller müssen weiter um ihre Zukunft bangen. Seit Monaten wissen sie nicht, wann Großveranstaltungen wie der Cannstatter Wasen wieder erlaubt sind.

Der Branche fehlen die Einnahmen. Was bedeutet das für das Kulturgut Volksfest, für das Deutschland so berühmt ist? Wir haben dazu mit Linda Brandl gesprochen. Sie ist Vizepräsidentin des Landesverbands der Schausteller und

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion