Weinstadt

Zugang wird "eine Nummer kleiner" geplant: Wie geht’s weiter im Bürgerpark von Weinstadt?

Luftbild: Grüne Mitte Weinstadt, 06.11.2020.
Der Blick von oben auf Weinstadt und den Bürgerpark. Es gibt noch einiges zu tun, zum Beispiel beim Anschluss der „Grünen Mitte“ an den Ort. © Benjamin Beytekin

Im Bürgerpark, der „Grünen Mitte“ von Weinstadt, trifft man an schönen Tagen Familien, Sportler und Spaziergänger. Während es Anwohner gibt, die sich über zu viel Lärm beschweren, ist die Stadt stolz auf das verbindende Element im Zentrum. Doch fertig ist das Gartenschau-Projekt noch lange nicht. Bei der Planung des Zugangs von Beutelsbacher Seite her hat jetzt ein Umdenken stattgefunden. Wie und wann geht es weiter im Bürgerpark?

Eigentlich sollte die Anlage zwischen dem

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar