Welzheim

30 000 Euro stehen den Welzheimer Kleinbetrieben zur Verfügung

Gemeinderat welzheim
Ist mit Frau und drei Kindern längst zum richtigen Welzheimer geworden: Bürgermeister Thomas Bernlöhr. © Benjamin Büttner

Die Stadt Welzheim richtete einen Härtefallfonds für Kleinbetriebe aus gewerblicher Wirtschaft, Handel, Gastronomie, Freiberuflern, Land- und Forstwirtschaft sowie gemeinnütziger Organisationen ein. Möglich ist dies durch private Spenden aus der Unternehmerschaft. Jedoch hat sich bisher kein Welzheimer Betrieb bei der Stadt Welzheim gemeldet. „Wir haben bis dato noch keinen Antrag erhalten. Ich frage mich, warum, äußerte sich Bürgermeister Thomas Bernlöhr in der Gemeinderatssitzung. Das

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich