Welzheim

Albverein Welzheim stellt viele interessante Wanderungen für 2023 vor

Wandern Wanderung
Symbolfoto. © pixabay.com/Hermann

Auf dem Programm stehen Halbtages- und Ganztageswanderungen, die Jahreshauptversammlung, zwei Wanderfahrten mit dem Omnibus zusammen mit der Ortsgruppe Schorndorf sowie Ausfahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Privatautos.

Das Programm für das Jahr 2023:

  • Freitag, 6. Januar, 13.30 Uhr (Feiertag Hl. Drei Könige): Winterwanderung nach Klaffenbach und Einkehr im Gasthaus „Linde“. Abmarsch der Kurzwanderer um 13.30 Uhr an der Bockseiche, ebenfalls nach Klaffenbach.
  • Sonntag, 12. Februar, 13.30 Uhr: Nachmittagswanderung ins „Sandland“ und Einkehr in der Gaststätte „Hagerwaldsee“.
  • Samstag, 18. März, 16.30 Uhr: Abmarsch zur Wanderung vor dem Rehessen (um etwa 18 Uhr) und anschließend um 19.30 Uhr Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe im Gasthaus „Lamm“ in Welzheim.
  • Sonntag, 16. April, 13.15 Uhr, Busbahnhof: Wanderung zusammen mit der Ortsgruppe Schorndorf von Welzheim über das Gutenauer Tal nach Miedelsbach und anschließender Einkehr im Gasthaus „Hirsch“.
  • Sonntag, 14. Mai: Tag des Wanderns.
  • Sonntag, 21. Mai, 10.15 Uhr: Fahrt mit Privatautos nach Lorch und mit dem Linienbus weiter Richtung Göppingen und Wanderung vom Hohenstaufen auf dem Weg „Irene von Byzanz“ nach Lorch und Einkehr im Restaurant „Muckensee“.
  • Sonntag, 11. Juni, 7.30 Uhr: Wanderfahrt mit dem Omnibus zusammen mit der Ortsgruppe Schorndorf in die Südpfalz nach Gleisweiler mit zwei verschieden langen Wanderungen über die St.-Anna-Kapelle, den Teufelsberg und die Trifelsblickhütte.
  • Samstag, 24. Juni, 13.30 Uhr, Busbahnhof: Wanderung in Schorndorf zusammen mit der dortigen Ortsgruppe unter dem Motto „Landschaftliche Vielfalt im Schorndorfer Norden“.
  • Samstag, 1. Juli, und Sonntag, 2. Juli: Bewirtschaftung des Wanderheims Eschelhof durch die Ortsgruppe.
  • Sonntag, 16. Juli, 8.30 Uhr, Busbahnhof: Wanderfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Wanderung durch das „Heckengäu“ nach Weil der Stadt.
  • Sonntag, 24. September, 7.30 Uhr: Wanderfahrt mit dem Omnibus zusammen mit der Ortsgruppe Schorndorf mit Wanderungen von unterschiedlicher Dauer im Nördlinger Ries. Besuch des Riesmuseums und Stadtrundgang. Am Abend ist eine Einkehr vorgesehen.
  • Sonntag, 15. Oktober, 8.30 Uhr, Busbahnhof: Wanderfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Wanderung auf dem „Liederweg“ bei Beutelsbach mit anschließender Einkehr.
  • Samstag, 12. November, 13.30 Uhr: Wanderfahrt mit Privatautos nach Gschwend und Wanderung über den Hagbergturm zur Einkehr.
  • Samstag, 9. Dezember, 13.30 Uhr: Jahresabschlusswanderung zum Ebnisee und Einkehr im Gasthaus „Himmelreich“.

Bei allen Wanderungen und Ausfahrten erfährt man die genauen Abfahrtszeiten und weitere Informationen rechtzeitig im Schaukasten in Welzheim und in der Welzheimer Zeitung. Die Wanderungen werden bei jeder Witterung durchgeführt unter dem Motto „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur eine unpassende Bekleidung“.

Was bietet der Schwäbische Albverein?

Der Albverein ist mit etwa 120.000 Mitgliedern europaweit der größte Wanderverein. Mitglied im Albverein zu sein heißt nicht nur Mitwandern, vielmehr wird in nahezu 580 Ortsgruppen ein umfangreiches Spektrum angeboten. Der Schwäbische Albverein widmet sich seit seiner Gründung im Jahr 1888 der regionalen Kultur mit all ihrem Reichtum. Dazu zählen auch die Natur und die Landschaft, die Pflege der Sprache, der Musik, des Tanzes und ein reichhaltiges Wander- und Veranstaltungsprogramm.

Der Verein stellt auch Hilfen für den Wanderer zur Verfügung: Insgesamt etwa 24.000 Kilometer gut bezeichnete Wanderwege werden von den Wegwarten betreut, 23 Wanderheime mit Übernachtungsmöglichkeiten und 29 Aussichtstürme (Mitglieder haben freien Eintritt) laden zum Besuch ein. Mitglieder erhalten jährlich kostenlos vier mehrfarbige Vereinszeitschriften sowie eine Wanderkarte. Auch im Internet ist die Ortsgruppe unter welzheim.albverein.eu präsent.

Auf dem Programm stehen Halbtages- und Ganztageswanderungen, die Jahreshauptversammlung, zwei Wanderfahrten mit dem Omnibus zusammen mit der Ortsgruppe Schorndorf sowie Ausfahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Privatautos.

Das Programm für das Jahr 2023:

Freitag, 6. Januar, 13.30 Uhr (Feiertag Hl. Drei Könige): Winterwanderung nach Klaffenbach und Einkehr im Gasthaus „Linde“. Abmarsch der Kurzwanderer um 13.30 Uhr an der Bockseiche, ebenfalls nach Klaffenbach. Sonntag, 12.
Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper