Welzheim

Auf dem Welzheimer Alten Friedhof wird die marode Mauer saniert

Friedhofsmauer Welzheim
Erste Arbeiten an der Mauer haben bereits begonnen. Bis Herbst soll die Sanierung abgeschlossen sein. © Benjamin Büttner

Die etwa einhundert Jahre alte Friedhofsmauer entlang der Rudersberger Straße ist sanierungsbedürftig. In den vergangenen Jahren wurde die Sandsteinmauer teilweise provisorisch und punktuell instand gehalten.

Mit dem Baubeschluss in der Gemeinderatsitzung vom 3. Dezember 2019 wurde festgelegt, in eine planmäßige und gesamthafte Sanierung einzusteigen. Es ist geplant, eine flächige Fugensanierung und den Austausch einzelner verwitterter oder beschädigter Steine vorzunehmen, um

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar