Welzheim

Beschädigte Ampel in Breitenfürst: Verkehr für mehrere Wochen eingeschränkt

ampel
Symbolbild. © ZVW-Archiv

Die Ampel in der Ortsmitte von Breitenfürst wurde von Unbekannten angefahren und ist deshalb defekt. Das teilt die Welzheimer Stadtverwaltung mit.

An dieser Stelle ist eine Ampel für Fußgänger und insbesondere für die Schülerinnen und Schüler besonders notwendig. Aufgrund der Hinweise des städtischen Ordnungsamtes über die defekte Ampel vergangene Woche hat das zuständige Landratsamt deshalb eine vorläufige Ersatzlösung für die Ampel am Fußgängerüberweg kurz vor der Abzweigung Richtung Alfdorf erstellt.

Geschwindigkeit wird auf 30 Stundenkilometer begrenzt

Dies führt zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Durch die versetzte Ampel muss die Geschwindigkeit in diesem Bereich auf 30 Stundenkilometer reduziert und die Abbiegespur Richtung Alfdorf gesperrt werden. Es wird mehrere Wochen dauern, bis eine neue Ampel installiert werden kann. Bis dahin bleibt die derzeitige Verkehrsregelung bestehen.

Die Ampel in der Ortsmitte von Breitenfürst wurde von Unbekannten angefahren und ist deshalb defekt. Das teilt die Welzheimer Stadtverwaltung mit.

An dieser Stelle ist eine Ampel für Fußgänger und insbesondere für die Schülerinnen und Schüler besonders notwendig. Aufgrund der Hinweise des städtischen Ordnungsamtes über die defekte Ampel vergangene Woche hat das zuständige Landratsamt deshalb eine vorläufige Ersatzlösung für die Ampel am Fußgängerüberweg kurz vor der Abzweigung

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper