Welzheim

Blutverschmierte Frau gibt Rätsel auf

Feature Polizei Unfall Polizeiauto
Symbolbild. © Gabriel Habermann

Welzheim.

Ein Zwischenfall im Welzheimer Wohngebiet Wasserturm hat für Aufsehen gesorgt. Wie uns Willi Schaile aus der Wiesenstraße 45 am Freitagnachmittag mitteilte, hatte am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr eine im Gesicht blutverschmierte Frau bei dem Ehepaar an der Wohnungstür geläutet und um Hilfe gebeten. Sie sei von ihrem Bekannten geschlagen worden. Daraufhin alarmierte das Ehepaar Schaile die Polizei, die wenige Minuten später eintraf. Die Frau war aber bereits wieder verschwunden.

Die Polizeidirektion Aalen hat auf Anfrage diesen Zwischenfall bestätigt. Die Frau sei unweit der Wiesenstraße später wieder aufgefunden und ärztlich versorgt worden. Das blutverschmierte Gesicht war durch ein starkes Nasenbluten entstanden. Der Verdacht auf Körperverletzung hat sich aufgrund der Ermittlungen bislang nicht bestätigt.