Welzheim

Corona, Badeseen, Feuerwerk: Jahresrückblick 2022 im Welzheimer Wald

Alfdorf Jubiläum
Jubiläum 50 Jahre Alfdorf: Bürgermeister Ronald Krötz und Landrat Dr. Richard Sigel feiern mit den Gästen und erleben auch ein schönes Feuerwerk. © Markus Metzger

Es war ein ereignisreiches Jahr 2022 in Welzheim, Alfdorf und Kaisersbach, also im Verbreitungsgebiet der Welzheimer Zeitung. Und sicher gab es für jeden Leser persönliche Höhepunkte oder auch nicht so schöne Vorkommnisse. Die Welzheimer Redaktion hat eine Auswahl getroffen, in welchem Monat im Jahr 2022 von Januar bis Dezember ein Ereignis besonders hervorzuheben ist. Alle anderen Artikel wurden aber dagegen nicht weniger gerne oder oft gelesen, es ist aber schlicht nicht möglich, alles in einen Jahresrückblick zu packen.

Hier die Auswahl der Welzheimer Redaktion:

Im Januar 2022 dominierte noch Corona den Alltag, aktuell kaum mehr vorstellbar, doch selbst beim Schlittenfahren am Rodelzentrum in Kaisersbach musste „2G plus“ eingehalten werden.

Im Februar 2022 fand die Amtseinführung des neuen Kaisersbacher Bürgermeisters Michael Clauss statt, der mit großer Mehrheit Vorgängerin Katja Müller ablöste.

Im März 2022 wurde in Welzheim das neue Familienzentrum eingeweiht. Ein neuer wichtiger Standort im sozialen und familiären Bereich für Welzheim.

Im April 2022 waren die Badeseen nicht nur aufgrund der Corona-Regeln im Blickpunkt, sondern es ging auch um die Sicherheit an den Seen im Welzheimer Wald. Wer haftet wann und warum?

Im Mai 2022 stieg nach der langen Corona-Zwangspause die Jahreshauptversammlung des Handels- und Gewerbevereins Welzheim, der sich aktuell in einer Phase des Umbruchs befindet, auch personell muss man sich neu aufstellen.

Im Juni 2022 war diese Nachricht schnell kein Geheimnis mehr in der Gastronomie-Szene in Welzheim. Sokrates Kalaitzidis von der Taverne Sokrates ging in den wohlverdienten Ruhestand.

Im Juli 2022 bekam Dieter Frey das Bundesverdienstkreuz, unter den Gästen waren auch Bürgermeister Thomas Bernlöhr und Staatssekretär Winfried Klenk.

Im August 2022 hieß es: „Rettet den Kirchturm – die Turmhelmsanierung“. Alfdorfs Pfarrer Patrick Steinbacher und Kirchengemeinderatsvorsitzender Andreas Hintermeier zeigten, warum die Sanierung dringend notwendig ist.

Im September 2022 folgte das große Straßenfest in Alfdorf. Zahlreiche Menschen freuten sich wieder, gemeinsam feiern zu dürfen.

Im Oktober 2022 feierte Alfdorf dann sein Gemeindejubiläum mit einem großen Feuerwerk und vielen Shows.

Im November 2022 waren die Lebensmittelkontrollen beim Pizza Service Dominoo in Welzheim das Gesprächsthema in der Stadt.

Im Dezember 2022 fragten sich die Welzheimer Bürger, warum die Norma-Filiale in der Stadtmitte überfallen wurde.

Es war ein ereignisreiches Jahr 2022 in Welzheim, Alfdorf und Kaisersbach, also im Verbreitungsgebiet der Welzheimer Zeitung. Und sicher gab es für jeden Leser persönliche Höhepunkte oder auch nicht so schöne Vorkommnisse. Die Welzheimer Redaktion hat eine Auswahl getroffen, in welchem Monat im Jahr 2022 von Januar bis Dezember ein Ereignis besonders hervorzuheben ist. Alle anderen Artikel wurden aber dagegen nicht weniger gerne oder oft gelesen, es ist aber schlicht nicht möglich, alles in

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 83,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper