Welzheim

Corona in Welzheim: Einsamkeit und psychische Belastung – wie Kinder und Jugendliche in der Pandemie leiden und was die Stadt dagegen tun will

AdobeStock_354259005 jugend corona  junge schaut aus dem fenster  symbol symbollbild symbolfoto
Kinder und Jugendliche leiden auch in Welzheim extrem unter der Corona-Pandemie. © Adobestock/dubova

Wohl kaum eine andere Gruppe ist als Ganzes so massiv von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen wie die Jugendlichen und die Heranwachsenden, warnt die Bertelsmann-Stiftung in ihrem Policy-Brief „Jugend und Corona“ vom März 2021: „Sie sind einsam, vermissen ihre Peers und sind psychisch belastet. Ihnen fehlen soziale Lern- und Lebensorte wie Schule, Uni, Vereine oder Jugendzentren. Ihr normaler Tagesablauf ist aus dem Rhythmus geraten, sie haben Angst um ihre Familie, Freunde und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich