Welzheim

Corona: Keine Staatshilfe seit Januar für das Hotel Reich und das Restaurant Himmelreich

Himmelreich
Volker Reich, Hotelbesitzer, wünscht sich mehr Fingerspitzengefühl und Solidarität in der Corona-Politik für Hotels und Restaurants. © Joachim Mogck

Das Restaurant Himmelreich hatte am vergangenen Wochenende seine Tore für die Hungrigen und Durstigen geöffnet. Hotelbesitzer Volker Reich berichtete, er sei streckenweise sogar höchstpersönlich im Imbiss am Grill gestanden, um für das leibliche Wohl der Besucher zu sorgen, die trotz oder gerade wegen der tropischen Temperaturen wieder in so großer Zahl den Weg hinauf zur „Perle des Schwäbischen Waldes“ gefunden hatten, dass zeitweise der Parkplatz gesperrt werden musste.

„Das macht

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion