Welzheim

Darum wurde das Wasser im Feuersee abgelassen

Feuersee Welzheim_0
Der Feuersee in Welzheim. © Alexander Roth

Welzheim.
Seit Anfang der Woche hat der Feuersee kein Wasser mehr. Wie die Stadt auf Nachfrage mitteilt, muss die Plattform erneuert werden. Diese war aus Holz und mittlerweile komplett durchgefault. Deshalb hat die Verwaltung jetzt das Wasser abgelassen. Zur Herstellung der Unterkonstruktion müssen die Handwerker nämlich mit Gerüsten und Leitern von unten arbeiten können. Die bisherigen Holzbalken werden bei der Sanierung durch Stahlträger ersetzt, auf die wieder Holzbretter montiert werden. In diesem Zuge wird der See außerdem gereinigt. Teilweise wurde damit bereits begonnen. Das Wassergras und der Schlamm müssen aber erst noch beseitigt werden. Abhängig von der Witterung sollte die gesamte Maßnahme bis Mitte Dezember abgeschlossen sein.

Welzheim.
Seit Anfang der Woche hat der Feuersee kein Wasser mehr. Wie die Stadt auf Nachfrage mitteilt, muss die Plattform erneuert werden. Diese war aus Holz und mittlerweile komplett durchgefault. Deshalb hat die Verwaltung jetzt das Wasser abgelassen. Zur Herstellung der Unterkonstruktion müssen die Handwerker nämlich mit Gerüsten und Leitern von unten arbeiten können. Die bisherigen Holzbalken werden bei der Sanierung durch Stahlträger ersetzt, auf die wieder

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper