Welzheim

Demonstranten in Alfdorf kritisieren Bürgermeister Ronald Krötz und die aktuelle Corona-Politik in Deutschland

Querdenkerdemo Alfdorf
Versammlungsleiter Thomas Jauch aus Spraitbach war zusammen mit Stefan Schmidt einer der Hauptredner bei der Kundgebung auf dem Alfdorfer Marktplatz. © Benjamin Büttner

„Ich finde, dass das Demonstrationsrecht ein hohes Gut unserer Gesellschaft ist. Aber Demonstrationen zu machen, um Menschen zu erklären, es würde Corona nicht geben, alles sei nicht so schlimm oder was man sonst so bei Querdenker-Demos hört, davon distanziere ich mich klar. Ich habe selbst Kinder, die Masken in der Schule tragen und nicht unter einer Traumatisierung leiden“, erklärte Bürgermeister Ronald Krötz während der Kundgebung auf dem Alfdorfer Marktplatz, die unter dem Motto stand:

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich