Welzheim

Der Welzheimer Busbahnhof soll nicht nur barrierefrei, sondern eine Mobilitätsdrehscheibe werden

Busbahnhof
Der Welzheimer Busbahnhof soll moderner werden: Seit den 1980er Jahren ist hier nicht viel passiert. © ALEXANDRA PALMIZI

Der Welzheimer Omnibusbahnhof soll umgebaut werden. Dies beschloss der Gemeinderat in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag. Angepeilt ist, ihn nach rund 40 Jahren umfassend zu erneuern und an zukunftsorientierte Mobilitätserfordernisse anzupassen, so die von der Stadtverwaltung erarbeitete Beschlussvorlage.

Neben dem baulichen Zustand der Fahrbahnen, der Bordsteine und der Infrastruktureinrichtungen sei ein Auslöser der Planung auch die gesetzliche Vorgabe, alle wesentlichen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich