Welzheim

Einsturzgefahr: Zwei Gebäude müssen abgerissen werden

1/2
Welzheim Farrenstal_0
Dient noch als Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkunft: Die Gschwender Straße 12. Fotos: Ellwanger © ZVW/Mathias Ellwanger
2/2
_1
Schon seit längerer Zeit nicht mehr bewohnt ist die Gschwender Straße 10 (rechts im Bild hinter dem Bauzaun).

Welzheim.
Undichte Dächer, abgestürzte Dachziegel, Wasser, das dadurch ins Innere gelangt – und die Frage, ob das Gelände aus Sicherheitsgründen abgesperrt werden muss: Die beiden städtischen Gebäude in der Gschwender Straße 10 und 12 und das landwirtschaftliche Nebengebäude befinden sich in einem beklagenswerten Zustand. Der Verbindungsbau ist seit einigen Wochen zudem einsturzgefährdet. Durch das offene Dach ist viel Wasser eingedrungen.

Da die Gebäude

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich