Welzheim

Elterntaxi bleibt zu Hause: Welzheimer Gründschüler gehen zu Fuß

Schuelerlaufen
Es gehört schon in den Schulalltag, dass Welzheimer Grundschüler an der Aktion „Laufend zu mehr Gesundheit“ mitmachen. © Ralph Steinemann Pressefoto

Gefördert von der Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg startete die Aktion „Laufend zu mehr Gesundheit und Klimaschutz an Grundschulen“ nach den Pfingstferien am 7. Juni kostenlos für über 13 000 Kinder in Baden-Württemberg. Darunter auch für die Kinder der Welzheimer Bürgfeld-Gemeinschaftsschule. Die Herausforderung: Nach den Pfingstferien sollen die Schüler innerhalb von sechs Wochen mindestens 20-mal ohne Elterntaxi in die Schule kommen.

Ob mit dem Fahrrad in Begleitung der Eltern oder zu Fuß, Hauptsache, das Auto bleibt in der Garage. Auch der Weg zur Bushaltestelle zählt für die Busfahrkinder als Teilnahme. Kinder, die diese Aufgabe meistern, erhalten als Anerkennung für so viel Bewegung und Klimaschutz eine SpoSpiTo-Urkunde! Doch der eigentliche Lohn ist eine tägliche Bewegungseinheit noch vor Unterrichtsbeginn – und der Stolz, den Weg zur Schule selbst zurückgelegt zu haben. Vielleicht spart das morgens sogar Zeit. Denn der Stau und das Verkehrschaos vor der Schule entfallen. Für die Eltern endet stattdessen der morgendliche Stress an der eigenen Haustür.

Wer will, darf seinen Sprössling aber natürlich zur Schule begleiten. Und ganz nebenbei: Unter allen erfolgreich teilnehmenden Kindern werden Preise im Wert von 10 000 Euro verlost. Zu gewinnen gibt es unter anderem: fünf Gutscheine im Wert von 500 Euro von Lucky Bike; 35 BigWheel Scooter von Hudora, 50 Kinderrucksäcke von Vaude und viele weitere.

SpoSpiTo bringt Kinder in Bewegung

SpoSpiTo steht für Sporteln, Spielen und Toben. Das Ziel von SpoSpiTo ist es, Kinder für mehr Bewegung zu begeistern und zu motivieren. Hierzu werden seit 2011 große Bewegungstage in Zusammenarbeit mit Sportvereinen organisiert, bei denen sich Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren an vielen verschiedenen Bewegungsstationen in einer großen Turnhalle nach Herzenslust austoben und ihrem natürlichen Bewegungsdrang freien Lauf lassen können (www.spospito.de). Mit dem SpoSpiTo-Bewegungs-Pass (seit 2019) sollen Kinder zum einen zur Bewegung an der frischen Luft animiert werden, so dass der bewegte Einstieg in den Tag der Kinder gelingt und sie wacher, ausgeglichener und konzentrierter durch ihren Alltag gehen. Zum anderen werden ihre Abwehrkräfte gestärkt, sie lernen frühzeitig mit den Herausforderungen des Straßenverkehrs umzugehen und gewinnen Sicherheit. Gerade in der jetzigen Zeit von Corona ist es erforderlich, Bewegung in den Alltag der Kinder zu integrieren, da sehr viele Bewegungsangebote für die Kinder wegfallen (Sportunterricht, Sportverein).

Gefördert von der Sparkassen-Finanzgruppe Baden-Württemberg startete die Aktion „Laufend zu mehr Gesundheit und Klimaschutz an Grundschulen“ nach den Pfingstferien am 7. Juni kostenlos für über 13 000 Kinder in Baden-Württemberg. Darunter auch für die Kinder der Welzheimer Bürgfeld-Gemeinschaftsschule. Die Herausforderung: Nach den Pfingstferien sollen die Schüler innerhalb von sechs Wochen mindestens 20-mal ohne Elterntaxi in die Schule kommen.

Ob mit dem Fahrrad in Begleitung der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper