Welzheim

Früheres Boostern: Mehr Menschen lassen sich in Welzheim gegen Corona impfen

Impfzentrum
Gerd Holzwarth (links) und Thomas Bernlöhr (rechts) rufen zu Booster-Impfungen, auch in Welzheim, auf. © Bihlmaier

Wie wichtig die Impfstützpunkte im Rems-Murr-Kreis sind, ist an einem Beispiel erkennbar: In Welzheim sagte Gerd Holzwarth, eigentlich Leiter des Dezernats 4 im Landratsamt (Forst und Landwirtschaft) und seit elf Monaten Chef der Impfstützpunkte im Rems-Murr-Kreis, am Dienstag noch, dass sich jeder eine Booster-Impfung abholen kann, wenn er 18 Jahre alt ist und die zweite Impfung mindestens vor fünf Monaten gemacht wurde.

Seit Mittwoch, 21. Dezember, steht nun fest: Boostern ist ab

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion