Welzheim

Geruchsbelästigung sorgt für Ärger in Welzheim: Besteht für die Gesundheit eine große Gefahr?

Heizen Feinstaub Umwelt Umweltschutz Abgase Qualm Rauch
Öfen sollten laut Deutscher Umwelthilfe nicht mit Kohle zum Heizen benutzt werden. © Benjamin Büttner

Ein alter Herd, der schon seit knapp 30 Jahren genutzt wird in Welzheim, sorgt in der Murrhardter Straße und Ziegelstraße in Welzheim für Geruchsbelästigungen. Auf dem Herd wird jedoch nicht gekocht, sondern es wird eigentlich elektrisch gekocht. Der Herd wird dennoch mit Kohlebriketts betrieben, nämlich für das Heizen, so die Nachbarn. Eine Anwohnerin in der direkten Nachbarschaft sagt sogar: „Die täglichen Kohleimmissionen sorgen dafür, dass wir kaum mehr lüften können und wir permanent

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar