Welzheim

Gleich fünf Neujahrskinder am Stauferklinikum geboren

Neujahrsbabys
Armin und Lilli Rahn bekommen mit Jona am 1. Januar ihren dritten Sohn. Die stellvertretende pflegerische Standortleiterin Ursula Kurzendörfer (mit Blumenstrauß) und Gesundheits- und Krankenpflegerin Elisabeth Schwenger überbrachten die Glückwünsche des Stauferklinikums. © Stauferklinikum

53 cm groß und 3620 Gramm schwer ist Jona Rahn, als er um 7:14 Uhr am Stauferklinikum zur Welt kommt. Seinen Geburtstag wird Jona künftig an Neujahr feiern. Die Eltern Lilli und Armin Rahn aus Schwäbisch Gmünd sind überglücklich. Es ist bereits der dritte Junge, den die Familie bekommt. Ein einjähriger und ein dreijähriger Bruder warten zu Hause schon auf den Neuankömmling.

Die stellvertretende pflegerische Standortleiterin Ursula Kurzendörfer überreichte zusammen mit Elisabeth Schwenger einen Blumenstrauß und die herzlichen Glückwünsche des Klinikums. Bereits fünf Kinder sind am Neujahrsmorgen am Stauferklinikum zur Welt gekommen. Die Familie Rahn durfte stellvertretend die Glückwünsche der Klinik entgegennehmen.

Mit dem Jahreswechsel geht auch für das Stauferklinikum ein erneut geburtenreiches Jahr zu Ende. 1.633 Kinder erblickten im Jahr 2020 an der Gmünder Klinik das Licht der Welt, darunter waren 35 Zwillingsgeburten.