Welzheim

Gschwender Straße in Welzheim soll saniert werden

Gschwender Straße Welzheim
Wird nach dem Sommer für längere Zeit voll gesperrt sein: Die Gschwender Straße in Welzheim. © Mathias Ellwanger

Eine neue Asphaltdecke, neue Wasserleitungen sowie Leerrohre für einen Breitbandanschluss: Das soll die Gschwender Straße noch in diesem Jahr bekommen. Auch die Technischen Werke der Stadt Welzheim werden sich finanziell an der Sanierung der Kreisstraße beteiligen. Darüber hat der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung beraten.

Insgesamt sind für die Auswechslung der rund 65 Jahre alten Wasserleitung von der Burgstraße bis zum Ende der Bebauung Kosten in Höhe von 500 000 Euro

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich