Welzheim

Historischer Verein Welzheim arbeitet verstärkt in Fundus und Lager: Schätze sichten in Coronazeiten

Museumsfundus
Wo man hingreift, ist es interessant: Dieter Frey (links) und Wolfgang Grabe im Bildarchiv des Museums Welzheim. Das kommt nun in Regale. © Zühr

„Erschrecken Sie nicht. Wir nehmen eher mehr als weniger“, scherzt Dieter Frey, Erster Vorsitzender des Historischen Vereins. Spricht’s und öffnet die Tür der altehrwürdigen Scheuer auf dem Museumshof. Dort lagert unter einem Teil des Dachs Interessantes mit Heimatbezug. Vieles davon soll nun wieder gesichtet, besser geordnet und erfasst werden, manches repariert.

Unter den alten Balken treffen Orts- und Familiengeschichte aufeinander. Zum Beispiel bei betagten Bildern, Fotos und

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar