Welzheim

Interaktive Kastellinspektion im Welzheimer Ostkastell

Kaiser02
Als Stellvertreter des terminlich verhinderten Zenturios begrüßt Landvermesser Marcus Octavius Severus im Sommerlook die neuen Rekruten. © Ralph Steinemann Pressefoto

Es geht weit zurück, ins römische Imperium vor 1800 Jahren. Nur gut, dass die neuen „Rekruten“, die hier eine lehrsame Einweisung in ihre neue Tätigkeit erhalten, inzwischen das Abstandhalten gelernt haben und einen Mundschutz dabeihaben. Denn sie landen an ihrem ersten „Arbeitstag“ mitten in der grassierenden Antoninischen Pest.

15 Uhr am Ostkastell. Das Wahrzeichen der römischen Welzheimer Enklave bildet die Kulisse für eine interaktive Kastellinspektion unter dem Titel „Mein

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar