Welzheim

Juliane Munz vom Fachgeschäft Munz in Welzheim sagt: „Wir sind leider nicht systemrelevant“

LockdownWE03
Für Juliane Munz vom Fachhaus Munz ist die Schließung katastrophal. © Ralph Steinemann Pressefoto

„Wir sind leider nicht systemrelevant und müssen unser Fachgeschäft für Glas, Porzellan, Haushaltswaren und Spielwaren auch beim zweiten großen Lockdown ab dem kommenden Mittwoch schließen. Vor Ostern die erste Schließung, und nun vor Weihnachten die zweite Schließung trifft uns sehr hart. Es ist eine Katastrophe“, äußert sich Juliane Munz vom Fachgeschäft Munz in der Welzheimer Wilhelmstraße. Ab Mittwoch, 16. Dezember, müssen zahlreiche weitere Einzelhändler ihre Ladentür wieder schließen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar