Welzheim

Krämermarkt in Welzheim mit Maskenpflicht: „Wir sind froh, dass wir schaffen dürfen“

Krämermarkt
Der Großteil der Besucher hat die Maskenpflicht beachtet. © Gabriel Habermann

Das Wetter ist gemischt, die Stimmung auch. Trotz Corona gehen die Menschen gerne auf den Welzheimer Krämermarkt mit rund 60 Ständen auf dem Kirchplatz rund um die St.-Gallus-Kirche. Die Marktbeschicker sind an dem Tag, an dem in der Bundeshauptstadt Berlin neue Einschränkungen beschlossen werden, froh, dass es überhaupt noch Städte und Gemeinden gibt, die einen solchen Markt anbieten. Ob der nächste geplante Krämermarkt am 21. Dezember noch stattfinden kann, steht laut Marktleiter Hartmut

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar