Welzheim

Kultureller Stillstand im Welzheimer Wald

Die schwäbische Mundartband spielt in der Rems-Murr-Halle.Leutenbach
Die Band „Wendrsonn“ hofft, am 12. September in Welzheim auftreten zu dürfen. © Gabriel Habermann

Die Kultur macht Pause. Acht Wochen Corona-Lockdown sind am öffentlichen Leben des Schwäbischen Waldes nicht spurlos vorübergegangen. Im Gegenteil, sie werden noch lange nachhallen, sowohl wirtschaftlich wie auch gesellschaftlich. Auch das ansonsten nicht zuletzt durch private Initiativen facettenreiche Kulturleben ist nicht unberührt geblieben, über Wochen hinweg herrschte absoluter Stillstand, und es wird noch sehr lange dauern, bis sich eine neue Normalität eingespielt hat – wobei allein

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion