Welzheim

Maiglöckchen oder Bärlauch? Tipps für das richtige Pflücken im Welzheimer Wald

baerlauch 2
Bärlauch eignet sich für sehr viele leckere Rezepte. © MARKUS METZGER

Dubravka Metzger aus Hintersteinenberg ist seit Jahrzehnten leidenschaftliche Bärlauchpflückerin und weiß mit dessen vielseitigen Eigenschaften gut umzugehen. Gerade ist wieder Hochkonjunktur für diese meist – auch im Welzheimer Wald – an Flussläufen und Waldrändern wachsende Lauch-Art.

Vor über 30 Jahren spazierte sie im Allgäu über einen Markt und entdeckte ein kleines Gläschen Kloster-Bärlauch: „Der war in Öl eingelegt und für damalige Zeiten mit zwölf D-Mark zwar gut, aber auch

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich