Welzheim

Nicht schön, aber sicher: Kreisverkehr Murrhardter Straße

02a6197d-7efc-4037-a2ff-0974fb75c8cc.jpg_1
Frage 1: Wann muss man beim Kreisverkehr blinken? A) Gar nicht B) Bei der Einfahrt C) Bei der Ausfahrt D) Beidesmal © Stütz / ZVW

Welzheim. Nicht schön, aber sicher: So lässt sich der neu gestaltete Kreisverkehr Murrhardter Straße beschreiben. Für die unattraktive Gestaltung gibt es laut Stadtverwaltung gute Gründe.

Bei der Risikobewertung für Kreisverkehre an Landstraßen hat das Landratsamt Rems-Murr-Kreis 2012 die zwei Kreisverkehre an der Umgehungsstraße mit hohem Risiko eingestuft. Bei einem Vororttermin 2014 wurde von Seiten des Landratsamtes Umgestaltungsvorschläge durchgesprochen, um die Sicherheit der zwei Kreisverkehre zu erhöhen. Das Ergebnis des Termins war laut Stadtbauamtsleiter Ralph Hägele, dass die Bäume und Blocksteine auf beiden Kreisverkehren zu entfernen sind. Außerdem musste am Kreisverkehr Murrhardter Straße eine Schutzplanke als Absturzsicherung für den Krötentunnel angebracht werden.

Eine alternative Lösung für die Schutzplanke gibt es laut Bauamt nicht. Wäre der Tunnel verschlossen, würden die Kröten den Tunnel nicht annehmen. Beim Kreisverkehr in der Rudersberger Straße konnte die Stadtverwaltung verhindern, dass die Säule entfernt werden muss. Eine verkehrssichere Bepflanzung erfolgt noch vor Wintereinbruch in diesem Jahr, so Ralph Hägele auf Anfrage.