Welzheim

Rezepte für ein Last-Minute-Weihnachtsmenü: Ideen der Landfrauen aus Welzheim und Pfahlbronn

Land_Welz_Hasi01
Wie bereite ich den Stallhasen zu? © Privat

Vor Corona musste mancher ans Kochen keinen Gedanken verschwenden. An Heiligabend hat er sich mit dem schwäbischen Klassiker „Saitenwürste und Kartoffelsalat“, den jeder irgendwie hinkriegt, ums Kochen herumgedrückt. Am ersten Feiertag ließ man sich das Bäuchlein dann mit feinem Weihnachtsschmaus bei Müttern oder bei der Oma füllen und am zweiten Weihnachtstag ließ man sich mit der Verwandtschaft im Restaurant verwöhnen. Daraus wird nun nichts.

Verwandtschaftsbesuche abgesagt,

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar