Welzheim

Riesiger Kraftakt an der Laufenmühle

Laufenmühle_0
Gäste und Bewohner kamen zur Grundsteinlegung für die neuen Gebäude der Christopherus-Lebens- und Arbeitsgemeinschaft an der Laufenmühle. © Joachim Mogck

Welzheim-Laufenmühle.
Großes hat die Christopherus-Lebens- und Arbeitsgemeinschaft begonnen. Rund 8,5 Millionen Euro werden in zwei neue Wohnhäuser für 48 behinderte Menschen an der Laufenmühle investiert. Bei der Grundsteinlegung sprach einer der Geschäftsführer des Stuttgarter Architekturbüros GESC - Geyer + Schulze, Ralph Geyer, von einer „sehr anspruchsvollen Baustelle“. Die Topografie in der Laufenmühle ist sehr schwierig. Nicht nur wegen des steilen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar